Vorteile für Auftragnehmer

Welche Vorteile bietet mir die Zertifizierung durch das Fassaden Schutz Institut e.V. als Auftragnehmer?

Nur durch das Fassaden Schutz Institut zertifizierte Betriebe können ihren Auftraggebern die 10-jährige Fassaden Garantie anbieten. Dies sichert Wettbewerbsvorteile in Ausschreibungen und unterstreicht zudem die fachliche Kompetenz in der Verarbeitung sowie die ausschließliche Verwendung von geprüften Qualitätsprodukten. Darüber hinaus können Sie als zertifiziertes Mitglied des Fassaden Schutz Institut von weiteren exklusiven Vorteilen durch unseren Kooperationspartner SHL Versicherungsmakler profitieren. Dies umfasst Leistungen aus den Bereichen Versicherungsoptimierung, Bürgschaftsservices sowie Liquiditäts- und Entgeltoptimierung.

 

Wie kann sich ein Verarbeitungsbetrieb für Wärmedämmverbundsysteme zertifizieren lassen?

Um die Zertifizierung zu erhalten muss sich ein Verarbeitungsbetrieb zunächst bei uns registrieren und einen Zertifizierungs- bzw. Mitgliedsantrag stellen. Eine aktuelle und positive Bonitätsauskunft ist zudem Grundvoraussetzung.

Erforderliche Unterlagen zur Zertifizierung durch das Fassaden Schutz Institut e.V.:

  • Vollständig ausgefüllter und unterzeichneter Mitgliedsantrag (inkl. Abbuchungsermächtigung für den Mitgliedsbeitrag)
  • Benennung von mind. drei Referenzobjekten
  • Kopie der Gewerbeanmeldung
  • Kopie der Selbstauskunft Verein Creditreform
  • Kopie der aktuellen Betriebshaftpflichtpolice (inkl. eventueller Nachträge)
  • Qualitätstest WDVS

    Nach Eingang und Prüfung der vorgenannten Unterlagen erhalten Sie Ihr Zertifikat inkl. Anspruch auf eine Garantiedeckung für die von Ihnen angemeldeten Objekte.